Nicht vergessen: Morgen, 01.03.2017 um 18:30 Uhr, Schlossrestaurant Nordkirchen – Erfolgsfaktor Gehirn

Ich freue mich schon sehr auf den morgigen Abend mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Wir werden nicht nur spannendes zum Thema „Gehirn und Erfolg“ erarbeiten und lecker essen, sondern auch wieder ganz neue Menschen kennen lernen und einige „alte Hasen“ begrüßen.

Für die ganz spontanen unter Euch: Wir haben noch 4 Plätze frei, wer also Lust und Zeit hat, kann sich jetzt noch mit Klick hier anmelden und die Karnevalszeit am Aschermittwoch mit einem tollen Abend beenden.

P. S. Wir verlosen zwei Karten für ein 2-Tages-Intensiv-Seminar im Wert von je 1.000,00€ mit Jürgen Höller und Mike Dierssen – lasst Euch das nicht entgehen! Meldet Euch jetzt noch schnell mit Klick hier an.

P. P. S. Wir sind flexibel – auch wer sich erst morgen Abend entscheiden kann wird nicht vor der Türe stehen gelassen – wir freuen uns auf Euch und Eure Spontanität.

 

Stress und Burnout – nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

Tipp 13/20

stressGehe hinaus an die frische Luft, gehe spazieren!

Kennst Du folgende Situation:

Alles scheint festgefahren zu sein. Nichts läuft, wie es laufen sollte. Der Kopf raucht und Du hast immer noch so viel zu tun. Du hast vielleicht sogar den Überblick verloren – zumindest glaubst Du das und bist der Verzweiflung nahe.

Um nun einen klaren Kopf zu bekommen, kann Dir ein simpler Spaziergang von nur 10-15 Minuten schon helfen!

Du willst wissen, warum das ganze so effektiv gegen Stress ist? Dieses „Geheimnis“ ist schnell gelüftet: Du bewegst Dich – wahrscheinlich nach langem Sitzen -, Du hast frische Luft – im Vergleich zum Sitzen in Deinem Büro – und Du hast eine kurzzeitige räumliche Veränderung.

Wenn Du Dich nun auch noch dazu entschließen kannst, ein Stückchen Obst zu Dir zu nehmen, ist die Konzentration und der Stressabbau – oder gar die Verhinderung von Stress, wenn Du es rechtzeitig in Angriff nimmst – gesichert!

Eine sehr effektive und schnelle Methode, die sofort und überall anwendbar ist.

Gehe an die frische Luft – eine halbe Stunde Spaziergang – und iss ein Stückchen Obst dazu!

P. S. Am 01.03.2017 findet im Schlossrestaurant Nordkirchen um 18:30 Uhr unser nächstes Erfolgsdinner zu den Themen „Erfolgsfaktor Gehirn“, „Motivation“ und „Wahrnehmung“ statt. Eine Anmeldung ist noch möglich – direkt mit Klick hier geht es zu weiteren Informationen.

 

 

 

Erfolgsfaktor Gehirn…

… ist eines der Themen bei unserem nächsten Erfolgsdinner am 01.03.2017 um 18:30 Uhr im wunderschönen Schlossrestaurant Nordkirchen.

Weitere Informationen gibt es mit Klick hier.

Es wird ein spannender Abend mit interessanten Kontakten und leckerem Essen. Gleich mit Klick hier anmelden!

P. S. Es werden zwei Seminar Gutscheine im Wert von je 1.000,00 € für ein 2-Tages-Intensiv-Seminar mit Jürgen Höller und Mike Dierssen verlost. Jetzt anmelden.

Stress und Burnout – nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

Tipp 12/20

stressUmfangreiche oder auch komplexe Aufgaben erfordern meist eine sehr hohe Konzentration. Auch erfordern sie Klarheit im Kopf.

Es ist häufig schwierig, mit der notwendigen Ruhe an komplexe Aufgaben heran zu gehen, vor allem auch dann, wenn noch Zeit wichtige eine Rolle spielt. Sehr oft beginnt hier der Stresspegel sofort zu steigen.

Die notwendige Ruhe kannst Du dadurch erlangen, dass Du große Aufgaben in ihre Einzelteile zerlegst, sie also segmentierst. Kleine, einzelne Aufgaben bleiben überschaubar und somit im Rahmen.

Gegen Stress musst Du so kaum kämpfen, zumindest deutlich weniger. Auch wirst Du zwischendurch das positive Gefühl erleben, etwas geschafft zu haben.

Versuche nicht alles auf einmal zu erledigen, sondern gliedere Deine Aufgaben in übersichtliche Stepps.

01. März 2017 – 18:30 Uhr

Jetzt gleich mit Klick hier anmelden zu unserem 4. Erfolgsdinner im Schlossrestaurant Nordkirchen.

Auszug der Themen:

Wahrnehmung, Erfolgsfaktor Gehirn, Stress und Burnout, Lernen lernen….

2016-04-12 schloss nk 1Es erwarten Euch spannende Themen, interessante Kontakte und kulinarische Leckerbissen.

Aus zwei Ticket-Kategorien könnt Ihr wählen und wenn Ihr Euch für ein Menü-Ticket entscheidet dann aus drei hervorragenden, extra für uns zusammen gestellten Menüs – auf Wunsch auch vegan möglich.

Es sind noch einige wenige Plätze frei. Hol Dir weitere Informationen direkt hier und melde Dich noch heute an! Klick hier zur Anmeldung. 

P. S. Wir verlosen an diesem Abend wieder zwei Seminar-Gutscheine im Wert von je 1.000,00 € für ein 2-Tages-Intensiv-Seminar. Melde Dich jetzt mit Klick hier an.

Stress und Burnout – nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

Tipp 11/20

stress

Kein Aufschieben – auch nicht bei unangenehmen Dingen!

Aufschieberitis oder auch Prokrastination (extremes Aufschieben, ca. 20 Prozent der Menschen sind Prokrastinierer, d.h. sie schieben Aufgaben immer wieder und wieder nach hinten) sind beliebte Zeitfresser und verursachen darüber hinaus Stress-Reaktionen. Gehörst Du auch dazu? Die Zeit in der Du etwas aufschiebst fehlt Dir logischerweise am Ende irgendwo dann doch wieder. Deshalb tut Prokrastination, also Aufschieben letztendlich richtig weh.

Denke in dem Moment in dem Du aufschieben möchtest daran, wie schön es sein wird, wenn diese Aufgabe erledigt ist. Möglichst fange direkt mit dem an, dass Du am liebsten wegschieben möchtest – das verhindert Stress! Allein die Vorstellung, dass das, was Du aufschieben möchtest erledigt ist, kann bereits helfen Prokrastination gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Schiebst Du nichts auf, so wirst Du auch nichts gegen Stress tun zu müssen, der durch Prokrastination, also Aufschieben, verursacht werden würde.

 

 

Digitale Null-Diät beendet

Einige werden es bemerkt haben: Ich war im Urlaub und habe eine digitale Nulldiät gemacht. (Dubai)

wp_20170210_07_49_29_rich

Heute nun habe ich wieder begonnen zu arbeiten und Mails zu lesen…Daher als aller…aller…Erstes:

Herzlichen Dank für die vielen tausend Geburtstagsgrüße per Mail, auf Facebook, XING, Linkedin….ich bin überwältigt…

…und jetzt wird weiter gelesen…

 

Stress und Burnout – nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

Tipp 10/20

stressDie Kraft der eigenen Gedanken!

Mentales Training wie zum Beispiel via Meditation, Tai-Chi oder autogenem Training hilft unserem Geist, sich zu entspannen und Stress entgegen zu wirken. Versuche einfach einmal, Dir schöne Situationen vorzustellen, diese Dir vor Dein geistiges Auge zu holen. Schließe dazu Deine Augen. Stelle Dir die schöne Situation intensiv vor. Versuche Dich an Klänge, Düfte und die Umgebung zu erinnern. Genieße das gute Gefühl, das Du dabei empfindest.

Schon 10 Minuten Meditation pro Tag bringen erstaunliche Veränderungen. Du wirst geduldiger, konzentrierter und viel weniger anfällig für Stress.

Probiere es mal aus.

 

 

 

 

NOCH PLÄTZE FREI ….

4. Erfolgsdinner am 01.03.2017 im Schlossrestaurant Nordkirchen 

2016-04-12 schloss nk 1

Es sind noch Plätze frei für unser 4. Erfolgsdinner  am 01. März um 18:30 Uhr im Schlossrestaurant Nordkirchen.

Gleich einen Platz sichern und mit Klick hier anmelden!

Leckere Menüs stehen zur Auswahl:

Menü 1: Fettuccine mit Büffelmozzarella, Tomate, Basilikum, als Dessert: Crème brûlée

Menü 2: gebratene Maispoulardenbrust mit Spitzkohl, Stampfkartoffel, als Dessert: Blaubeermaultaschen in Honigmilch

Menü 3: Stroganoff vom Rind mit Nudeln, als Dessert: Topfen-Haselnuss-Palatschinken mit Eis

Es fehlen noch Informationen? Mit Klick hier sind weitere Details ersichtlich und es kann auch direkt gebucht werden (über XING).

Ich freue mich auf einen interessanten Abend!

Eure Gabriele Vincke

P.S.: Auch auf Facebook ist eine Anmeldung mit Klick hier möglich.

P.P.S.: Oder schick uns einfach eine E-Mail.

 

 

 

Die neuen Menüs stehen fest…

Bald ist es wieder soweit! Am 01. März um 18:30 Uhr findet unser 4. Erfolgsdinner im Schlossrestaurant Nordkirchen statt.

Gleich einen Platz sichern und mit Klick hier anmelden!

Leckere Menüs stehen zur Auswahl:

Menü 1: Fettuccine mit Büffelmozzarella, Tomate, Basilikum, als Dessert: Crème brûlée

Menü 2: gebratene Maispoulardenbrust mit Spitzkohl, Stampfkartoffel, als Dessert: Blaubeermaultaschen in Honigmilch

Menü 3: Stroganoff vom Rind mit Nudeln, als Dessert: Topfen-Haselnuss-Palatschinken mit Eis

Es fehlen noch Informationen? Mit Klick hier sind weitere Details ersichtlich und es kann auch direkt gebucht werden (über XING).

Ich freue mich auf einen interessanten Abend!

Eure Gabriele Vincke

P.S.: Auch auf Facebook ist eine Anmeldung mit Klick hier möglich.

 

Stress und Burnout – Nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

 

Tipp 8/20

Stress.png

Versuche mal etwas ganz Anderes!

Probiere doch einfach einmal ganz neue Methoden aus. Neue Methoden und Anwendungen, die Du bislang noch nicht versucht hast. Methoden oder Anwendungen, die mit Entspannung, Gesundheit, Ausge-glichenheit und einer guten Möglichkeit, Stress entgegen zu wirken, assoziiert werden. Es gibt viele Möglichkeiten wie Yoga, Meditation, Aromatherapie, Muskelrelaxation oder auch Feng Shui und viele andere – welche Du ausprobierst spielt keine Rolle – es sollte einfach nur einmal etwas Neues sein.

Probiere Dich in Dingen, die Du bisher nicht gemacht hast. Sei Neugierig und erfreue Dich an den Möglichkeiten, die Dir Dein Tag schenkt!

Sei offen für Neues!

Stress und Burnout – nein Danke – Tipps jetzt umsetzen!

Tipp 7 /20

2017-01-01-stress-burnout

Stress und Burnout – nein Danke!

Minimiere den Konsum von Zucker und Koffein!

Kaffee mit dem darin enthaltenen Koffein regt Dein Nervensystem ebenso wie Deine Gehirnleistung an. Auch Zucker wirkt kurzzeitig anregend und steigert die Konzentrations-fähigkeit. Leider ist die Wirkung durch diese Substanzen nur sehr kurz und das „Zurückfallen“ vom Toplevel zum sehr erschöpften Zustand erfolgt sehr bewusst. Es ist nicht unbedingt schädlich, Kaffee zu trinken oder ein paar Süßigkeiten zu essen – solange es in Maßen geschieht. Besser jedoch ist es, bei Müdigkeit, Stress oder Konzentrationsmangel, sich z. B. 10 Minuten Schlüsselschlaf zu gönnen oder ein paar Schritte an der frischen Luft zu gehen. Ist dies nicht möglich, hilft auch ein sanftes Klopfen von 30 – 60 Sekunden auf Deine Thymus-Drüse.

Vermeide Zucker und Koffein. Es reichen schon wenige Minuten Auszeit um neue Kraft zu schöpfen und Stress abzubauen: Schlüsselschlaf – ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft oder Klopfen der Thymus-Drüse.

Jetzt Plätze sichern und anmelden

4. Erfolgsdinner „Schlossgespräche“ 01.03.2017 Schloss Nordkirchen

Beginn 18:30 Uhr

Klick hier

cropped-womens-talk-nk1.png

An diesen Abend erwarten Dich spannende Themen rund um die Bereiche Wahrnehmung und Lernen. Was hat Wahrnehmung mit Erfolg zu tun? Kann man Lernen lernen? Erlebe Deine Möglichkeiten, in dem Du Deine Wahrnehmung sensibilisierst … kurz gesagt … in dem Du nicht mehr reagierst, sondern agierst.

Freu Dich auf informative Gespräche, interessante Kontakte und ein leckeres Essen in sehr netter und entspannter Atmosphäre an diesem Abend.

Informativ – Inspirierend – Kurzweilig

Meldet Euch noch heute mit  Klick hier auf XING oder Klick hier über Facebook an! Die Tickets sind begrenzt. Wir freuen uns auf Euch.

Herzlichst Eure

Gabriele Vincke